Deutsch
 

Planungsschritte für die praktische Umsetzung

(nach KIRMER & STOLLE 2012)


Für eine erfolgreiche Aufwertung oder auch Neuanlage von Offenlandlebensräumen sind verschiedene Planungsschritte erforderlich. Neben dem Einsatz von regionalem und standortangepasstem Saatgut und Pflanzenmaterial sind geeignete Methoden der Umsetzung (Begrünungsmethoden, Ansaatverfahren) einschließlich einer zielorientierten Entwicklungspflege und Folgenutzung (s. Kapitel „Pflege“) unabdingbar.

Planungsschritte und Entscheidungsschema:

1. Analyse Standortbedingungen, Vorbereitung Empfängerfläche

2. Definition Begrünungsziel, Ableitung Zielvegetation

3. Konkretisierung Nutzungskonzept, Recherche Folgenutzung

4. Auswahl Erntemethode, Festlegung Erntetermine

5. Auswahl Ausbringungstechnik, Festlegung Umsetzungszeitpunkt

6. Planung Entwicklungspflege, Folgepflege, Erfolgskontrollen